Radio-Interview – Györgyi Kristóf – 26.06.2018

„Es gibt gute Chancen für die 50-Jährigen, Führungspositionen zu gewinnen! Es lohnt sich, der Generation 50+ mehr Aufmerksamkeit zu schenken, wegen ihrer veränderten Einstellung und ihrer Wertschätzung auf dem Arbeitsmarkt,“ – sagte Györgyi Kristóf, Manager und Strategieberater von Hammel & Hochreiter. Die Erfahrung zeigt, dass Bewerbungsgespräche und das aktuelle Auswahlverfahren

Generationswechsel wirkt sich auf KMU aus

Wie kann man das Unternehmen weitergeben? Welche Möglichkeiten des Generationswechsels gibt es, um den reibungslosen Betrieb des Unternehmens zu gewährleisten? Welche Ängste und Zweifel kann eine Führungskraft haben, wenn sie die Kontrolle über das Unternehmen abgibt und an wen soll sie weitergegeben werden? „Die Familienunternehmen der 90er Jahre werden bald

Es gibt immer einen Parkplatz!

Laptop, Küchenlöffel, High Heels – es ist unmöglich, in jeder Rolle gleichzeitig anzunehmen. Allerdings kann es dem bewussten Karrieremanagement von Frauen gelingen, äußere und innere Harmonie zu schaffen. Tipps für Perfektionisten. „Als Student habe ich im Sommer Eiscreme verkauft. Solange wir drei verschiedene Sorten hatten, hatten wir viel zu tun.